ab


ab
• ạb
Adverb:
– ab und an (von Zeit zu Zeit); von ... ab (umgangssprachlich für von ... an)
– ab und zu (gelegentlich) nehmen; aber {{link}}K 31{{/link}}: ab- und zunehmen (abnehmen und zunehmen)
– weil die Hütte weit ab sein soll; da die Hütte weit ab ist
Präposition mit Dativ:
– ab Bremen, ab [unserem] Werk
– ab erstem März
Bei Zeitangaben, Mengenangaben o. Ä. auch mit Akkusativ:
– ab erstem oder ersten März
– ab vierzehn Jahre[n]
– ab 50 Exemplare[n]

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.